Tipps

Die Ferienhäuser liegen nahe an Wald und See. Der Vänern lädt zum Baden und Angeln ein, der Wald zu Wanderungen, zum Pilze und Beeren sammeln oder auch Skilaufen – je nach Saison. In den vom Sommer belebten kleinen Orten rund um in Dalsland und Värmland wimmelt es nur so vor Cafes, kleinen Museen, Restaurants und Kneipen – eine willkommene Abkühlung nach einem Tag am Strand oder in der Hängematte.

Ausflugsziele gibt es für jeden Geschmack: Das Künstlerkollektiv ”Not Quite” führt im Sommer Oper unter freiem Himmel auf, und zu jeder Zeit gibt es in dieser inspirierenden Umgebung frisches hausgemachtes Gebäck.

Göteborgs berühmter Freizeitpark Liseberg lässt sich in einem Tagesausflug leicht besuchen, doch wer lieber in der Nähe bleibt kann sich auch in Karlstads Freizeitpark Mariebergsskog durchgewirbeln lassen.

Im Norden Värmlands, an den schönen Fryken-Seen, liegt Selma Lagerlöfs Elternhaus, Mårbacka. Auf einem Tagesausflug wandelt man hier auf Nils Holgerssons Spuren.

Weiter unten findet Ihr eine Liste unserer Lieblingsplätze (Ronja Räubertochters Wald zum Beispiel), aber es gibt natürlich noch viel mehr zu entdecken!

Raus in die Natur

Sörknatten Naturreservat   (Ronja Rövardotterbergen)

Auf See

Dalslands kanal 

Akvedukten i Håvrud

Konst und Kultur

Not Quite 

Häljebol konstgård och Café 

Dalslands konstmuseum

Baldersnäs herrgård

Ausflüge in Dalsland

Ausflüge in Värmland

Ausflüge in die Stadt

Åmål

Säffle

Karlstad

Göteborg

Annonser